Nützliche Tipps zu Hörgeräte-Batterien

So wechseln Sie Ihre Hörgeräte-Batterie
So wechseln Sie Ihre Hörgeräte-Batterie

Umgang mit Hörgeräte-Akkus – leicht gemacht
Umgang mit Hörgeräte-Akkus – leicht gemacht

Praktisches Zubehör
Praktisches Zubehör

Mit Hörgerätebatterien haben wir täglich zu tun. Wir kennen daher die Anforderungen moderner digitaler Hörgeräte und wissen, was eine Zink Luft Batterie heutzutage leisten muss. Wir testen unsere Produkte daher auf Herz und Nieren, bevor wir sie Ihnen anbieten. Und dank unseren neuen SPECIAL PERFORMANCE-Batterien passend für alle Hörgeräte profitieren Sie jetzt von noch mehr Leistung.
Alle Hörgeräte-Batterien erhalten Sie bei uns in den gängigen Batteriegrössen: Typ V675 (Blau), Typ V312 (Braun), Typ V13 (Orange), Typ V10 (Gelb) und für alle Cochlea-Implante Typ CI V675/P (Blau). Alle Batterie für Hörgeräte sind in unseren Verpackungen 3 Jahre haltbar.

Sie haben Zink-Luft-Hörgeräte-Batterien gekauft. Die Luftlöcher der Batterien sind mit einem Abkleber versiegelt, damit die Batterie erst aktiviert wird, wenn Sie diese brauchen.

Bitte entfernen Sie den Abkleber erst unmittelbar vor dem Einsetzen ins Hörgerät.

Einsetzen einer neuen Batterie - ein Kinderspiel:

  1. Entnehmen Sie aus dem praktischen Blister die neue Batterie und entfernen Sie den Abkleber, welcher die Luftlöcher der Batterie versiegelt.
  2. Dank neuester Technologie müssen Sie jetzt nur noch 2 Minuten warten bis genügend Sauerstoff in die Batterie eingedrungen ist, damit Sie die volle Leistungsfähigkeit der Batterie nutzen können. Durch Zufuhr von Sauerstoff wird der chemische Prozess, welcher den Strom in der Batterie erzeugt, erst in Gang gesetzt.
  3. Setzen Sie jetzt die Batterie polrichtig ins Batteriefach Ihres Hörgerätes ein. Die glatte Seite mit den Luftlöchern ist die + {Plus} - Seite.

Wichtig: Wenn Sie den Abkleber der Batterie einmal entfernt haben, ist der chemische Prozess in Gang gesetzt worden. Hörgeräte-Batterien halten, je nachdem welche Verstärkung Sie brauchen, einige Tage bis mehrere Wochen.

Bei Nichtgebrauch des Hörgerätes:

  1. Schalten Sie Ihr Gerät aus.
  2. Durch das Öffnen des Batteriefaches schalten Sie das Hörgerät aus. Somit verbraucht das Hörgerät keine Energie und die Batterie wird geschont für eine lange Hördauer.

Entsorgung / Recycling: Verbrauchte Hörgeräte-Batterien sind den Sammelstellen zurück zu geben, damit sie fachgerecht entsorgt werden können.